Jobsprinter-ID: 11590 • Erstveröffentlichung: 24.07.2017 (Vakanz bestätigt bzw. aktualisiert am 03.08.2017)
WKP Personalberatung

Seit 1989 unterstützen wir als Personalberater und Headhunter Unternehmen beim Recruiting und der Platzierung von Fach- und Führungskräften. Unser aktueller Kundenstamm im Bereich Headhunting erstreckt sich in Deutschland vom DAX-Unternehmen bis hin zum kleinen Handwerksbetrieb. Auf internationaler Ebene zählen wir mehrere Weltkonzerne zu unseren treuen Kunden. Im Auftrag einer namhaften Rehaklinik im Großraum von Kassel (potenter Träger, wirtschaftlich erfolgreich, hoher Grad an Patientenzufriedenheit) suchen wir einen Chefarzt (m/w) für die Rheumatologie.

Chefarzt Rheumatologie (m/w)

Eckdaten / Ihre Aufgaben:

  • namhafte Klinik, potenter Träger
  • hoher Grad an Patientenzufriedenheit
  • eine ausgewogene Work-Life-Balance aller Mitarbeiter wird nachdrücklich gefördert
  • Sie leiten die rheumatologische Abteilung (Stellenschlüssel 1-2-7), arbeiten an der Weiterentwicklung von Reha-Konzepten und der Erprobung innovativer Konzepte
  • Schwerpunkte der Abteilung: Behandlung entzündlich-rheumatischer Erkrankungen (Gelenke, Wirbelsäule, Bindegewebe), die Diagnose und Behandlung von nicht-entzündlichen Erkrankungen (chronische Schmerzsyndrome, Weichteilrheuma, Bandscheibenleiden u.a.) und die Behandlung von Erkrankungen des Knochenstoffwechsels
  • die Abteilung ist hochmodern ausgestattet (Rheumalabor sowie diagnostische Untersuchungsmöglichkeiten auf aktuellstem Stand)
  • auf Wunsch unseres Auftraggebers (Diskretionsgründe) können wir an dieser Stelle leider keine detaillierte Stellenbeschreibung veröffentlichen. Im Rahmen des Erstkontaktes holen wir dies aber selbstverständlich nach und bitten um vertrauensvolle Kontaktaufnahme per E-Mail oder Telefon

Ihr Profil:

  • Facharzt für Innere Medizin (mit Zusatz-Weiterbildung Rheumatologie; idealerweise auch Sozialmedizin)
  • mehrjährige Tätigkeit als Chefarzt oder (möglichst leitender) Oberarzt (m/w)
  • wünschenswert (keine Bedingung): Erfahrung in den Bereichen Schmerztherapie und Osteologie, Weiterbildungsermächtigungen
  • Interesse an enger kollegialer Zusammenarbeit (interdisziplinärer Austausch mit Kollegen anderer Fachabteilungen sowie externer Einrichtungen)
  • wichtige Eigenschaften: persönliches Engagement, humanistisches Verständnis, Flexibilität, Kreativität

Sonstiges:

  • die Position ist sehr attraktiv dotiert
  • attraktiver Standort (Urlaubsregion, Sportmöglichkeiten, Golfzentrum, Einkaufsmöglichkeiten, weiterführende Schulen in unmittelbarer Nähe)
  • Unterstützung bei der Wohnraumsuche sowie Integration in das soziale Umfeld (Schule, Arbeitsplatz Lebenspartner/in) ist selbstverständlich
  • Standort im Großraum von Kassel (Einzelheiten aus Diskretionsgründen nur im persönlichen Gespräch bzw. nach Eingang Ihrer Kurzbewerbung oder schriftlichen Kontaktaufnahme - wir bitten um Ihr Verständnis)
  • Grund für die Besetzung: Nachfolgeregelung

Im Rahmen des Erstkontaktes genügt uns eine formlose Kurzbewerbung (Kompetenzprofil und/oder Lebenslauf), vorzugsweise per E-Mail oder Online-Formular. Kosten entstehen Ihnen durch unsere Tätigkeit nicht. Absolute Diskretion wird Ihnen zugesichert (es werden keine Daten ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben). Dies gilt insbesondere natürlich auch dann, falls es sich bei unserem Auftraggeber um Ihren derzeitigen Arbeitgeber handeln sollte.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

WKP Personalberatung GmbH, z.Hd. Herrn Dr. Wagner, Steinhof 5a, D-40699 Erkrath
Tel.: +49 (0)211/92482-33, Fax +49 (0)211/92482-35, bewerbung@wkpgmbh.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf JOBSPRINTER.COM (Kennziffer 11590)